Das 3D-Modell der Seilbahn, die Hauptbahnhof, Universität und Schulzentrum Süd miteinander verbinden soll, ist aufgrund des großen Interesses ab sofort im Foyer des Stadtwerkehauses an der Bromberger Straße zu sehen. Das vier Meter lange Seilbahnmodell im Maßstab 1:1000 wurde mittels 3D-Druck hergestellt. Es zeigt den geplanten Trassenverlauf in einem realistischen Geländeprofil.