Ende Dezember 2015 hat VDL Bus & Coach fünf Citea LLE an die ASEAG (Aachener Straßenbahn- und Energieversorgungs-AG) geliefert. Die ASEAG prägt den öffentlichen Personennahverkehr in Aachen und Umgebung. Im November 2014 wurde probeweise ein VDL Citea LLE in den Fahrplan aufgenommen. Im Laufe dieser Testphase hat der Citea LLE unter Beweis gestellt, dass ein Leichtbaubus tatsächlich weniger Kraftstoff verbraucht und entsprechend weniger Schadstoffe ausstößt.

VDL Citea LLE: Innovatives Leichtbaukonzept Bei den VDL-Bussen in Leichtbauweise liegt der Fokus auf der Senkung des Kraftstoffverbrauchs und der sich daraus ergebenden Emissionsreduzierung. Selbstverständlich entsprechen die Busse immer noch den höchsten Sicherheitsnormen. Die Entscheidung für das VDL-Leichtbaukonzept ist angesichts des heutigen Kostendrucks ein logischer Schritt für Personenbeförderer, die ihre Fahrgäste optimal transportieren wollen, sich aber auch eine Senkung des Schadstoffausstoßes zum Ziel gesetzt haben.
ASEAG Die ASEAG prägt seit mehr als 130 Jahren den öffentlichen Personennahverkehr in Aachen und Umgebung. Das ursprüngliche Ziel ist auch heute noch aktuell: den Fahrgästen Mobilität nach Maß bieten. In einem Einsatzgebiet, das eine Fläche von 520 Quadratkilometern einnimmt, werden täglich mehr als 220.000 Menschen bewegt.
VDL Bus & Coach Hauptaktivitäten von VDL Bus & Coach sind die Entwicklung, die Produktion und der Verkauf einer breiten Palette von Bussen, Reisebussen und Fahrgestellmodulen mit dem zugehörigen AfterSales-Service sowie der An- und Verkauf von Gebrauchtbussen. VDL Bus & Coach besteht aus mehreren Busherstellern, die gemeinsam auf dem Weltmarkt tätig sind. Die Produktion erfolgt in den Niederlanden und Belgien. Hohe Priorität haben bei VDL Bus & Coach Qualität, Sicherheit, lange Lebensdauer, Umweltschutz, geringer Kraftstoffverbrauch, Komfort und niedrige Wartungskosten. Die Produkte von VDL Bus & Coach werden über ein weltweites Netz eigener Niederlassungen, Importeure und Agenten in mehr als 30 Ländern verkauft. Dadurch können Transportlösungen nach Maß angeboten werden. Bei Wartung und Kundendienst kann sich der Kunde auf ein reibungsloses, rasches Eingreifen der Mitarbeiter eines der zahlreichen Servicestützpunkte verlassen. Ein sehr umfangreiches Verteilernetz sorgt dafür, dass Ersatzteile und busbezogene Artikel so schnell wie möglich an Ort und Stelle sind. VDL Bus & Coach hat sich inzwischen zu einem der größten Bushersteller in Europa entwickelt.

VDL Groep VDL Bus & Coach ist ein Unternehmen der VDL Groep. VDL Groep, ein internationales Industrieunternehmen mit Hauptsitz in Eindhoven (Niederlande), entwickelt, produziert und verkauft Halbfabrikate, Busse und sonstige Fertigprodukte und montiert Pkw. Seit der Gründung im Jahr 1953 hat sich das Familienunternehmen zu einem Unternehmen mit 87 Einzelbetrieben in 19 Ländern, einer Belegschaft von rund 10.500 Mitarbeitern und einem Umsatz von 2,5 Milliarden Euro entwickelt. Die Stärke der VDL Groep liegt in der Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen.

Valkenswaard, 15. Januar 2016