Aktuelle Reiseinformationen jetzt auch mobil über App abrufbar
Fahrgäste finden ab sofort alle Informationen von Zügen der eurobahn zu Abfahrts- und Ankunftszeiten, Anschlüssen oder Verspätungen über die App „DB Navigator“ der DB und VRR-App. Die aktuellen Angaben der eurobahn werden minutengenau in den Auskunftssystemen von DB und VRR aktualisiert. So bietet die eurobahn ihren Fahrgästen eine mobil abrufbare Echtzeit-Auskunft, die ihnen ihre individuelle Reiseplanung zu jeder Zeit und vom jedem Standort aus ermöglicht. Damit ergänzt die eurobahn ihre bisherigen Informationssysteme, bestehend aus persönlichen Auskünften der Kundenbetreuer in den Zügen und den Kundencentern, der Meldungen auf der Homepage, den elektronischen Anzeigetafeln im Zug sowie der Homepage und des Twitterkanals, um eine weitere wichtige Komponente. Auch der Erwerb ausgewählter Tickets ist über die Apps möglich.
QR Codes in den Zügen: „Smarte Technologie“ für promptes Feedback
Neue QR-Codes sorgen ab sofort in allen eurobahn-Fahrzeugen für effizienteres Fahrgast-Feedback. Die neuen Codes finden die Fahrgäste an verschiedenen Stellen sichtbar im Fahrzeug. Mittels Abscannen des Codes mit dem Smartphone gelangen sie nun direkt auf den Online-Feedback-Bogen.

keolisqrDas neue System bietet in zweierlei Hinsicht deutliche Vorteile: Die leichte Bedienung bietet dem Fahrgast schnellere und einfache Möglichkeiten, sein Feedback unmittelbar an das Unternehmen zu adressieren. Intern können diese Angaben durch die eindeutige Fahrzeugzuordnung deutlich effizienter ausgewertet werden. Die Auswertungen werden auf direktem Wege an die relevanten Abteilungen zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet.

Über Keolis Deutschland
Mit über 60.000 Mitarbeitern stellt KEOLIS die Mobilität seiner Fahrgäste weltweit in 16 Ländern sicher. In Deutschland ist das Unternehmen seit dem Jahr 2000 unter dem Markennamen „eurobahn“ in Nordrhein-Westfalen und Nordhessen unterwegs und aktuell der größte private SPNV-Anbieter in NRW. Ausgehend von den Standorten Düsseldorf, Hamm und Bielefeld ist KEOLIS in allen Regionen entlang seines Streckennetzes eng verbunden mit Fahrgästen und Aufgabenträgern. Rund 400 Mitarbeiter gewährleisten eine verlässliche Mobilität mit ca. 11 Millionen Zug-Kilometer im Jahr und jährlich rund 25 Millionen beförderten Fahrgästen.